Sauerstoff / Erste Hilfe Ausrüstung

Tauchen ist ein sehr sicherer Sport!

Durch eine  gute Tauchausbildung und moderne und sichere Tauchausrüstungen sind Tauchzwischenfälle bzw. Tauchunfälle heutzutage eher selten.

Aber „wenn mal was ist“:  für den Fall der Fälle ist das absolut erste Mittel der Wahl die Verabreichung von Sauerstoff.

Die schnelle Verabreichung von Sauerstoff in möglichst hoher Konzentration ist das wirksamste Mittel bei allen  Tauchzwischenfällen / Tauchunfällen.

Gleichgültig oder nur leichte Symptome nach dem Tauchgang auftreten oder ob schwere neurologische Ausfälle zu verzeichnen sind:

 

Die schnelle Sauerstoffgabe ist äußerst wichtig!

 

War bisher ein Sauerstoffnotfallset eine teure Angelegenheit – es gab kaum Sets unter 1000 Euro – kann ich hier und jetzt eine wesentlich günstigere Notfallausstattung anbieten.

02 Rescue Set im handlichen Rucksack.    Klein, leicht mitzuführen und immer einsatzbereit. Notfallsauerstoff sofort verfügbar!

Nicht nur für Tauchlehrer sondern auch für den sicherheitsbewussten Sporttaucher.

Entweder das 02 Rescue Komplett Set mit der Sauerstoffabgabe über Demand-System oder das 02 Basic Set. Hier erfolgt die Sauerstoffgabe über einen konstant flow mit 15 l/min.

Hier  geht´s  zur vollständigen Preisliste mit allen Sets und Einzelteilen.

Ein rechtlicher Hinweis zur Verabreichung von Sauerstoff durch medizinische Laien:

Zu den erweiterten Sofortmaßnahmen gehört speziell beim Tauchunfall die Gabe von 100% Sauerstoff und die Flüssigkeitszufuhr durch den Laienhelfer. Medizinischer Sauerstoff ist ein Arzneimittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes, darf/muss aber im Notfall dennoch von medizinischen Laien appliziert werden. Die gängige Rechtsprechung erlaubt dies und stellt die Pflicht zur Hilfeleistung (§ 323 c StGB) vor die Vorschriften des Heilpraktikergesetzes.