Spezialkurse

Spezialkurse, auch Specialties genannt, vermitteln dem Teilnehmer spezielles Wissen in einem besonderen Bereich des Tauchens. Specialties bauen auf einer soliden (Grund-) Tauchausbildung auf.

 

Folgende  Spezialkurse biete ich für euch an:

SK Orientierung und  Unterwassernavigation

Du  lernst die verschiedenen Orientierungsmöglichkeiten (Kompass, natürliche  Begebenheiten usw.) unter Wasser kennen - um so immer wieder einfach zu Deinem  Ausgangspunkt zurück zu finden.

SK Gruppenführung

Dieser  Kurs vermittelt die Kenntnisse, die zum selbständigen Führen einer Tauchgruppe  erforderlich sind. Inhalte sind das Briefing, die Durchführung des Tauchganges und die Nachbesprechung, sowie die speziellen Aufgaben des verantwortlichen Tauchers in der Gruppe.

SK Nachttauchen

In  diesem Kurs lernst du die besonderen Reize eines Nachttauchgangs kennen und  erfährst etwas über die spezielle Vorbereitung, erforderliche Ausrüstung und die sichere Durchführung für solche Tauchgänge.

SK Trockentauchen

Der  Kurs erklärt die Vorteile eines Trockentauchanzugs und die Besonderheiten  dieser Art zu tauchen. Mit ein wenig Praxis wirst Du unter Anleitung schnell ein sicherer "Trockentaucher". Trockentauchen ist heute sehr leicht  geworden und in vielen Tauchgebieten mittlerweile IN!

SK Tieftauchen

Der  Kurs vermittelt Wissen und Praxis zur Planung und Durchführung tieferer  Tauchgänge sowie die dazugehörigen Sicherheitsregeln, insbesondere bei  Wiederholungstauchgängen.

SK Bootstauchen

In  diesem Sonderkurs vermittle ich dir die Besonderheiten beim Tauchen von einem  Boot aus. In verschiedenen Urlaubstauchdestinationen ist das Tauchen vom Boot aus der Standard und die Besonderheiten sollte man kennen und TG vom Boot auch  schon mal durchgeführt haben.

SK Tarieren in Perfektion

Die richtige Atmung in Verbindung mit dem Tarieren wird dir in diesem Spezialkurs vermittelt. Verschiedene Tariersysteme, die richtige Tauchlage und das Tarieren in  verschiedenen Tiefen werden dir hier vermittelt.

SK Tauchen mit Vollmasken

Dieser  Kurs vermittelt dir das Wissen und die Fertigkeiten zum sicheren Umgang mit  Vollmasken. Die detaillierte Kursausschreibung findest du hier.

SK Eistauchen

Diese  Ausbildungsstufe verlangt vom Teilnehmer ein recht hohes Maß an Tauchfertigkeit und  Disziplin sowie körperliche Fitness, sowohl psychisch wie auch physisch. Eistauchen ist faszinierend, muss jedoch unbedingt in einem SK Eistauchen  gelernt werden, um einen sicheren und entspannten Eistauchgang durchführen zu können.. Die detaillierte Kursausschreibung findest du hier.

SK Suchen und Bergen

Für dieses Spezialbrevet sind vielfältige Kenntnisse und Praktiken zu erlernen, die es ermöglichen unter Wasser Gegenstände zu finden und an die Wasseroberfläche zu bringen. Hier ist der Pioniergeist gefragt! Die detaillierte Kursausschreibung findest du hier.

SK Scootertauchen

Hier lernst Du den richtigen Umgang mit den modernen Scootern von DiverTug. Mit dem SK Brevet weist Du Dich als geschulter Taucher im Umgang mit Scootern aus und kannst auf Tauchbasen im Urlaub selbständig Scooter für Exkursionen leihen.

Nachfolgend meine drei Spezialkurse aus dem Bereich der Ersten HIlfe / Notfallversorgung

Die drei Seminare kann ich nach individueller Absprache auch gemeinsam als interessanten Workshop an einem Wochenende anbieten. Dabei können die inhaltlichen Schwerpunkte je nach Teilnehmerkreis variiert werden.

SK Medic First Aid  (Erste Hilfe)

Erste Hilfe und HLW sind Fertigkeiten, die jeder Abenteuersportler erlernen sollte. Dieser Kurs, ist außerdem eine Vorrausetzung für einige weitere Protec Kurse. Der ProTec Kurs Medic First AID ist nicht langweilig, sondern macht Spaß, weil du ernsthafte Erstversorgungstechniken mit einem ProTec Medic First AID Instructor erlernst, der den Kurs positiv und motivierend gestaltet.

SK O2 Provider (Sauerstoffanwender)

In schwierigen Situationen richtig reagieren und ruhig bleiben. Der ProTec Oxygen Provider sorgt dafür! Du kannst die Person sein, die einem anderen Taucher Sauerstoff verabreicht, falls nötig. Der Umgang muss geübt werden und darum wirst du die Handhabung mit der speziellen Ausrüstung erlernen. Die schnelle Gabe von Sauerstoff nach Tauchzwischenfällen ist äußerst wichtig.

SK AED  (externe automatische Defibrillation)

Dieser Kurs richtet sich an alle Taucher, die sich optimal Vorbereiten möchten und dafür Sorge tragen wollen, einem verunfallten Taucher die bestmögliche Hilfe zukommen zu lassen.

Das Automatic External Defibrillator System ist ein Gerät, das Leben retten kann. Der Umgang damit wird dir von einem ProTec AED Instructor erklärt. Heutzutage haben schon viele Einrichtungen einen AED, um bei einem Notfall schnell reagieren zu können. Hier übst du, wie man einen AED richtig bedient, um Leben zu retten.